0

Geschichte

Die Gaststätte entstand 1876. Der Gründer Nikolaus Entfellner, von dem auch unser Hausname “Filzenklas” stammt, erbaute hier ein kleines Anwesen mit Landwirtschaft. Als gelernter Pferdemetzger mit seinen Wurst-Räucherwaren und Getränken aus der Flasche war bald sein Sohn Georg Entfellner eine beliebte Anlaufstelle zum Brotzeitln für die umliegenden Arbeiter, die um die Jahrhundertwende bis in die 60er Jahre Torf zum Heizen abbauten. Um 1901 wurde eine Schankerlaubnis erteilt und seither ist die Gaststätte in der fünften Generation in Familienbesitz. Die Namen änderten sich im Laufe der Jahre von Entfellner auf Scheyer und jetzt Daxenbichler. Die gelassene und gastfreundliche Atmosphäre dieses einzigartigen Idylls ist auch weiterhin unser Bestreben. Wir freuen uns, Sie bewirten zu dürfen und wünschen Ihnen einen gesegneten Appetit.

Familie Daxenbichler